Bootstour und Lagerfeuer
Kinder erlebten aufregenden Tag am Isarspitz Mitterwöhr. Am Freitag starteten fünfzehn Kinder von sieben bis zwölf Jahren und vier Betreuer mit dem Fahrrad von Niederaichbach aus zu einem aufregenden Ferientag zum Campingplatz Landshut-Mitterwöhr. Dort angekommen galt es erst mal unter der sachkundigen Anleitung von Hubert Wiesnet, Ludwig Kaiß, Babera Tasior, und Bregitte Engl ein Zeltlager zu errichten.

Etwas später kamen denn Florian Kräh und Christian Bauer vom THW Landshut mit ihrer Mannschaft zum Isarspitz und erklärten den Kindern ganz genau die Ausrüstung und Technik des Gerätewagens. Anschließend ging es aber so richtig zur Sache: Auf drei Booten des THW starteten die Niederaichbacher Kinder zu einer rasanten Bootsfahrt auf der Isar, wobei natürlich alle ihren nicht immer ganz trockenen Spaß hatten. Hungrig von so viel Action wurde dann am Lagerfeuer gegrillt und ausgiebig Brotzeit gemacht.

Nach einer Nachtwanderung durch die Isarauen schlüpfte jeder müde in seinen Schlafsack, um im Zelt zu übernachten. Nach einem Frühstück am nächsten Morgen führ man wieder heim, und so mancher wird wohl noch lange an diesen aufregenden Ferientag zurück denken.

Bericht: Landshuter Zeitung 09.08.2005
Bilder: Landshuter Zeitung 09.08.2005