Abschlussprüfung für die Helferanwärter des Technischen Hilfswerkes (THW)
Zum ersten mal wurde eine Abschlussprüfung für die Helferanwärter des Technischen Hilfswerkes (THW) nach der Umstrukturierung des Ausbildungskonzeptes durchgeführt. Nach einer fünfmonatigen Ausbildung über die Wintermonate unter der Federführung von Sascha Hofstetter und Stefan Manhart haben die sieben Landshuter und sechs Ergoldinger Helfer im Ortsverband Simbach ihre Prüfung abgelegt. Die Prüfer hatten Stationen aufgebaut, an denen der Umgang mit Motorsäge, Schere und Spreizer, Leinen, Leitern, Beleuchtungsmittel, Stromaggregate, Verletztenbergung und Hebezeugen gefordert waren. Neu war auch die so genannte Teamprüfung.

Bericht: Landshuter Zeitung 21.04.2005
Bilder: Stefan Huber